Regionales

Advent 2017 im Weidegut Comnitz

Der Naturerlebnishof Weidegut Colmnitz startet festlich geschmückt am 1. Advent, dem 3. Dezember, um 17 Uhr mit dem Pyramidenanschub, in die Adventszeit.

Am Sonntag, dem 10. Dezember, wird traditionell zum 2. Advent im Weidegut Colmnitz ab 11 Uhr der Weihnachtsmarkt im Vierseithof stattfinden. Das „Duo Musikus“ beginnt mit Liedern zum Advent den musikalischen Reigen. Weiter geht es mit flotten Weisen des Dippser Harmonikaorchesters auf dem Scheunenboden und mit weihnachtlichen Klängen der Posaunenbläser wird unser Fest ausklingen. Für unsere Kinder gibt es wieder viele  Möglichkeiten noch ein kleines Weihnachtsgeschenk für ihre Eltern zu basteln oder beim Geoverein auf Schatzsuche zu gehen. Im Frühstücksraum liest ab 14 Uhr Frau Raymonde Binning aus ihrem Kinderbuch „Auf den Spuren der Heinzelmännchen“ vor. Im Anschluss daran können sich unsere kleinen Besucher auf dem Scheunenboden an dem „Weihnachtsspaß mit Spindlers Puppenshow“ erfreuen und gemeinsam mit ihren Eltern auf den Weihnachtsmann warten. Neben allerlei Leckereien im Cafe und an den Imbissständen können die Besucher noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben oder den Handwerkern zusehen. Mit einem Becher Glühwein kann man auch einfach die Zeit am kleinen Lagerfeuer genießen.

Weidegut Weihnachten

Produktangebot Ziegenhof Wokurka

Regionale Vermarktung im „Silbernen Erzgebirge“

Schon seit mehreren Jahren unterstützt der Verein Landschaf(f)t Zukunft e.V. die Vermarktung und die Netzwerkbildung rund um das Thema regionale Produkte. Als äußeres Zeichen wurde das Regionalsiegel „Sächsische Schweiz-Osterzgebirge – Gutes von hier“ entwickelt. Mit Beginn des neuen Jahres werden die Aktivitäten zur regionalen Vermarktung vor allem in der Region „Silbernes Erzgebirge“ ausgeweitet. Dafür wird Kathleen Krenz nun auch in der LEADER-Region „Silbernes Erzgebirges“ das Thema intensiv bearbeiten.
Auf dem Internetportal http://www.gutes-von-hier.org/ können Sie sich ausführlich über die Produktdatenbank sowie über Initiativen und Veranstaltungen informieren.

Zusätzlich ist Frau Krenz jeden Mittwoch in der Geschäftsstelle des Regionalmanagements erreichbar. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, mit uns ins Gespräch zu kommen und damit die Vermarktung in unserer Region stärker zu publizieren.
Rufen Sie an!

Kontakt, Rückfragen und Terminvereinbarungen:
Veronika Schlottke oder Kathleen Krenz
Tel.: 03731 692698

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Regionalsiegel Klein
Regionale Produkte

Der Verein Landschaf(f)t Zukunft e. V. und insbesondere die beiden Regionalmanagements „Sächsische Schweiz“ und „Silbernes Erzgebirge“ haben in den vergangenen Jahren Informationen zur Erstellung einer Vermarkterdatenbank für regionale Produkte gesammelt. Wir vernetzen damit eine große Anzahl von Aktivitäten wie zum Beispiel das Nationalparkpartnerprojekt mit Produzenten und Konsumenten regionaler Produkte. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite www.gutes-von-hier.org


Logo ERZGEBIRGE

Partner der regionalen Entwicklung im Erzgebirge ist das Regionalmanagement Erzgebirge, welches von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH in Annaberg-Buchholz betrieben wird: www.wirtschaft-im-erzgebirge.de und www.glücklich-im-erzgebirge.de.
Das Unternehmen betreibt ein Fachkräfteportal mit aktuellen Stellenangeboten der Region (siehe rechts):
Weitere Stellenangebote finden Sie auf www.fachkraefte-erzgebirge.de


Logo Regionalmanagement RGB

Mittelsachsen gehört zu den wirtschaftlich starken Regionen in Sachsen. Gemeinsam mit den LEADER-Regionen entstanden einige interessante Aktionen. Zum Beispiel „regional. einfach phänomenal – der mittelsächsische Einkaufsführer mit Rezepten und Gesundheitstipps“ oder „Mal anders lernen in Mittelsachsen – lehrplanorientierte Angebote für Grund- und Oberschulen, sowie Gymnasien“.
www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de oder www.ich-werd-mittelsaechsin.de