Willkommen in der LEADER–Region „Silbernes Erzgebirge“

 

„Silbernes Erzgebirge“ - Mit Tradition und Innovation eine lebenswerte Region gestalten –

Das "Silberne Erzgebirge" wurde am 22. April 2015 zum LEADER-Gebiet ernannt. Damit ist es eins von 30 LEADER-Gebieten in Sachsen.

In den LEADER-Regionen bestehen Fördermöglichkeiten zur ländlichen Entwicklung im Geltungsbereich der Förderrichtlinie LEADER/2014. Die Fördergegenstände und Förderkonditionen werden in der Entwicklungsstrategie der Region festgelegt. Für eine Förderung ist zunächst die Auswahl des Vorhabens durch die LEADER-Region nach Aufruf erforderlich. Nach der Auswahl erfolgt die Beantragung bei den Bewilligungsbehörden des jeweiligen Landkreises.

Alle wichtigen Informationen zur LEADER-Förderung im "Silbernen Erzgebirge" erhalten Sie auf diesen Seiten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Förderperiode und hoffen auf reges Interesse.

Kontaktieren Sie uns!

Unser neuer Flyer als Download: Flyer_Silbernes-Erzgebirge


  +++ Aufruf 14 läuft noch bis 29.09.2017 +++

>> Details hier <<


 

Kreativ-Wettbewerb    "LändlICH - Lieb ICH?!"

Ländliche Idylle oder Langweilige Provinz?

header homepage

Die Lokale Aktionsgruppe LEADER - "Silbernes Erzgebirge" sucht noch Wettbewerbsbeiträge

Foto-, Film- oder Tonbeiträge, Zeichnungen und Collagen ... gefragt sind Motive, die unterschiedliche Aspekte des Lebens in unserer Region repräsentieren.

Die Einreichung kann noch bis 16. Oktober erfolgen. Eine Jury entscheidet dann über die Vergabe der Preisgelder von insgesamt 6500 Euro, welche zur Regionalkonferenz am 07. Dezember in Oelsa feierlich ausgereicht werden.

Weitere Details zu den Teilnahmebedingungen und die Möglichkeit den Beitrag online hochzuladen findet sich hier.

zum Wettbewerb

Wir würden uns über eine rege Teilnahme am Wettbewerb freuen. Wenn Sie also die Möglichkeit haben die Information darüber weiter zu tragen oder gar unser Plakat an geeigneter Stelle anzubringen, wären wir sehr dankbar.


20170924 Herbstfest Colmnitz 


 "Offener Hof in der Kontaktstelle Helbigsdorf" Lößnerhof Helbigsdorf

Vor zehn Jahren wurden die Gebäude des "Lößnerhofs" von drei jungen Familien erworben. Es handelt sich um einen Vierseithof, der in seiner historischen Kubatur erhalten ist. Während der Sanierung wurde versucht, mit Baustoffen und Handwerkstechniken nahe am Original zu bleiben. Haupthaus, Ausgedinge und Stallgebäude werden von drei Familien bewohnt, die Scheune bietet Platz für Holzwerkstatt und Lager. Ein großer Teil des Landes dient dem Öko-Anbau von Beerenobst.
Neben einem Sachverständigenbüro für Holzschutz ist vor 5 Jahren eine Kontakt- und Beratungsstelle eingerichtet worden. Zunächst für den Verein für ländliche Bauwerte in Sachsen und seit 2017 unter Schirmherrschaft des Landesvereins für Sächsischen Heimatschutz, können sich hier Interessierte zum Thema Bauernhaus beraten lassen. Dabei werden sowohl handwerkliche Ratschläge zur Sanierung und Erhaltung gegeben als auch Erfahrungen mit zuständigen Behörden und Förderstellen geteilt.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums öffnet der Lößnerhof Helbigsdorf seine Türen und Tore und lädt Interessierte ein, sich umzuschauen und die Veränderungen dieses vergangenen Jahrzehnts zu bewundern.

www.saechsischer-heimatschutz.de/


Bekanntmachung

Das Regionalmanagement "Silbernes Erzgebirge" beabsichtigt demnächst folgende Leistungen zu vergeben:

  • Herstellung von Mitteln der Öffentlichkeitsarbeit (GiveAways)
  • Druck von Flyern

Wenn Sie ein Angebote für die oben benannten Leistungen machen wollen, kontaktieren Sie uns unter:

Landschaf(f)t Zukunft e. V.
Regionalmanagement „Silbernes Erzgebirge“
Halsbrücker Str. 34 / DBI
09599 Freiberg

Telefon: 03731 692698
Fax: 03731 692742

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Beantragung der Fördermittel nach erfolgreicher Auswahl

Unterlagen zur Beantragung der Fördermittel bei der Bewilligungsbehörde (Landratsamt) erhalten Sie unter folgenden Links:

 

Bergwerk klein